Wir stellen uns vor…

Martin Nowak, Präsident

Als Augenarzt bin ich Leiter, Seniorpartner und geschäftsführender Gesellschafter eines Augenzentrums. Die ambulante Augenchirurgie ist dabei mein Hauptbeschäftigungsbereich. Neben vielen Hobbys/Aktivitäten wie Musik, Radsport, Tanz und Engagement in Serviceclubs bleibt noch Zeit für schöne Autos wie den BMW Z8.

2012 habe ich mit einigen befreundeten Z8-Besitzern den Verein Z8 Freunde gegründet. Meine vielfältigen Erfahrungen in verschiedenartigen Vereinsgeschehen kamen der Vereinsgründung zugute. Ein unkomplizierter, freundschaftlicher Kontakt sollte die Basis des Zusammenschlusses darstellen. Die kontinuierliche Zunahme der Mitgliederzahl bestätigt diesen Ansatz, über ein besonderes Auto Freunde zu gewinnen und damit den Z8 ausgiebiger zu leben und zu erleben.

Thomas Ebert, stellv. Präsident

Als Ausgleich zur beruflichen Tätigkeit erfüllte ich mir 2003 einen Traum mit der Anschaffung eines BMW Z8. Wir lernten schnell weitere interessierte Besitzer, des für mich schönsten Autos der „Neuzeit“, kennen.

Während einer von Z8 Enthusiasten geplanten Ausfahrt konnten wir uns vom Vorteil einer Clubmitgliedschaft überzeugen. So entstanden Freundschaften, in denen es zur Freude meiner Frau, nicht nur um Autos geht. Die Verbundenheit zu Technik und Natur mit anderen zu teilen, dass kennenlernen von interessanten Orten und Gegenden sowie das genießen von erlesenen Speisen und Getränkten in exklusiven Locations, stellt für uns das Lebenselixier dar, dass eine Mitgliedschaft im Verein der Z8 Freunde e.V. interessant macht.

Als Mitglied im Vorstand möchte ich mich aktiv am weiteren Auf- und Ausbau des Vereins der Z8 Freunde e.V. beteiligen.

Siegfried Nees, Schatzmeister

Schon in meiner Kindheit war ich begeistert von schönen und sportlichen Fahrzeugen. Als Geschäftsführer und Gesellschafter eines großen Versicherungsbüros habe ich regelmäßig Kontakt mit Kunden, die gleiche Interessen und Leidenschaften besitzen. Im Jahre 2003 habe ich mir einen Traum mit dem Kauf eines Alpina Roadster V8 erfüllt.

In meiner Freizeit treibe ich viel Sport und fahre gerne leistungsstarke Sportwagen. In unserem Club Z8-Freunde engagiere ich mich gerne mit der Planung und Durchführung von Ausfahren in den Alpenregionen. Meine Frau Silvia und ich genießen immer wieder das Zusammenkommen mit anderen Z8-Besitzern an den jeweiligen Veranstaltungen und Ausfahrten. Wir haben dadurch schon viele nette Menschen kennengelernt, wodurch sich auch zu einigen eine richtige Freundschaft entwickelt hat.

Walter Fischer, Beirat

Bin seit einigen Jahren in Pension und genieße meine vielen Hobbys: Autos, fotografieren, reisen und fischen, für die ich jetzt Zeit habe.

Autos, egal ob Youngtimer oder Oldtimer haben für mich immer einen besonderen Reiz.

Zu meinem runden Geburtstag kaufte ich mir den BMW Z8, der zu meinen Lieblingsautos gehört. In erster Linie zählt für mich der Spass am Fahren und mit Gleichgesinnten ausführliche Benzingespräche zu führen.

Ich freue mich schon auf die nächsten Ausfahrten mit den Z8 Freunden, die zur Erinnerung von mir fotografisch dokumentiert werden.

Thomas Kappler, Beirat

Beruflich bin ich tätig als Geschäftsführer meines eigenen Handelsunternehmens, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten für die Augenchirurgie beschäftigt.

Privat koche ich sehr gerne. Diese Hobby teile ich mit meiner Frau Vera genau so wie die  Vernarrtheit in unseren Z8 sowie diverse Oldtimer.

Das Treffen mit netten Menschen und die daraus resultierende Kommunikation sind die Hauptmotivation im Kreis der Z8 Freunde dabei zu sein. Ich wünsche mir für die Zukunft noch viele schöne Ausfahrten und Treffen im Kreise unserer Österreichischen, Schweizer und Deutschen Z8 Freunde und hoffe, dass unsere „Zettis“ genau wie wir, noch lange gesund und munter bleiben.